Steam of a Smoke Stack

 

by Elena Schwarz

 

DOKUMENTARFILM

DOCUMENTARY

Der Dokumentarfilm STEAM OF A SMOKE STACK zeigt Menschen aus einem Ort, der durch die ansässige Papierfabrik geprägt und gewachsen ist. Die Fabrik ist die Heldin vor der Haustüre, die Existenz ermöglicht und Sicherheit verspricht – doch sie ist auch der Antagonist, der Möglichkeiten nimmt und Menschen mit freiem Willen willig macht. Man ist zufrieden an diesem Ort. Doch ist man auch glücklich?STEAM OF A SMOKE STACK zeigt Menschen und ihr ganz persönliches Glück im Schatten des Fabrikrauchs. Ein Dokumentarfilm über den Konflikt des Glücklichseins.

 

The documentary STEAM OF A SMOKE STACK shows people who live at a place, which has been expanded and impressed by the local paper factory. The factory is the hero, who enables a save existence and promises satification - but it´s also the antagonist, who eliminates chances and makes human beings compliant. Indeed the residents have come to an arrangement with their situation and
give an insight of their very personal ways of beeing happy.

A documentary about the misery of happiness.

 

CREW:

Mit / With

Rudi Fleischmann, Helga Hanke, Thomas Hanke, Kati Maderner, Renße FInk, Ali RIza Duran, ua.

Bucht & Regie & Schnitt / Written & Directed & Edited by

Elena Schwarz

Produktion / Production

Birgit Klauser

Kamera / Cinematography

Judith Barfuss

Originalton / Original Sound

Tjandra Warsosumarto, Gerald Rauscher

Tonbearbeitung / Sound Design

Tjandra Warosumarto

Produktionsassistent / Production Assistent

Philipp Zoufal

Visuelle Effekte / Visual Effects

René Haller

Musik / Music 

Klaus Kodnar