SommerTheater_Logo_Transparent.png

Nasses Wasser, fette Beats und Open Air im Babybecken des Akademiebads

Troja liegt in Asche. „Das trojanische Pferd“ schlug voll ein, und so wird Odysseus salopp zum Finanzminister von Ithaka ausgerufen. Die verheißungsvolle Partyinsel der mysteriösen Apokalypto lockt mit Lust, Exzess und Großspenden. Alles ist gut. But the show must go on. Denn plötzlich geht es dem großen Helden an den Kragen. Odysseus und seine rechte Hand müssen sofort nach Ithaka, um die anstehende Hausdurchsuchung zu verhindern. Doch eine göttliche Dauerschleife verwehrt dem listigen Helden die Heimreise und beschert ihm die schillerndsten Bekanntschaften.

Wo endet die Skyline?  Die Irrfahrten des Odysseus nehmen ihren Lauf…

Odysseus_Logo_mitSemmel_Website.png

Ein komödiantischer Rausch über Gier, Größenwahn und Geltungsdrang. Eine bissige Revue mit Liedern von Kreisler, Falco und Ambros - aber mit fetten Beats! Ein demontiertes Heldenepos als Politsatire. Homer wird flippen.

„Keine Keime, nur mehr Reime"
    - Odysseus

MI, 11. - SO, 15.August 2021
Im Akademiebad Wiener Neustadt

Beginn: 20:00 Uhr

Einlass ab 19:15 Uhr

Vorverkauftickets via Ntry: www.ntry.at/glashausodysseus

Vorverkauf € 25,-* | SUPPORTER-Ticket € 30,-

Abendkassa € 30,-* | SUPPORTER-Ticket € 35,-

* 20% Ermäßigung für AKNÖ oder ÖGB Mitglieder, sowie Personen mit Studenten-/Schüler-/Behindertenausweis. Für ermäßigte Vorverkaufstickets bitte mit Nachweis an office@glashauskollektiv.com wenden.

Es spielen
Karoline Kucera, Bettina Schwarz, Florian Stohr, András Sosko, Bernhard H. Wimmer, Elena Schwarz

Musik
Silvio Sinzinger

Stück
Dominic Marcus Singer

Regie und Konzeption
Elena Schwarz

Produktion und Organisation
Birgit Klauser